Freie Trauung auf Gut Thansen

Hallo liebe Blogleser,

erst vor wenigen Woche hatte ich das Probeshooting mit Janina & Marc an der Hamburger Elbe und nun war schon die Hochzeit – man wie die Zeit rennt.. naja. Die Hochzeit wurde auf dem Gut Thansen gefeiert, wo ich dieses Jahr schon zum dritten mal war – und ich habe lange noch nicht das Gefühl hier ales entdeckt zu haben. Das Gelände ist so groß und weitläufig und je nach Jahres- und Tageszeit schaut die Umgebung anders aus, dass es für mich als Hochzeitsfotografen so viele unterschiedliche Motive gibt.

Angefangen hat der Tag bei Janina in Hamburg mit dem ersten Teil der Vorbereitungen – Haare und Makeup. Wir sind dann im Anschluss alle per Auto nach Soderstorf  zum Gut Thansen gefahren. Eine kleine Überraschung erwartete uns dort in Form von 160 Motorradfahrern die dort eine brunch-Pause einlegten. Aber keine Angst… die würden gleich wieder abdüsen. Nachdem wir das Brautzimmer im neuen “Pferdestall” bezogen hatten, machte sich Janina soweit fertig. Marc machte sich in der Zwischenzeit im “Schafstall” fertig, während draussen die letzten Vorbereitungen für die freie Zeremonie liefen. Die freie Zeremonie, gesprochen von Emel einer Freundin von Janina & Marc, war wunderschön und hoch emotional. Nach der Zeremonie und den Glückwünschen, wurde die Torte angeschnitten (lecker) und das Brautpaar und ich zogen los zum Brautpaarfotos zu machen.

Die Feier fand im “alten” Schafstall statt und Oli der DJ heizte den Gästen ordentlich ein, sodass um 3:30, als ich mein Photobooth abbaute und ins Bett ging, immer noch gefeiert wurde.

Dir liebe Janina und lieber Marc wünsche ich alle gute für die Zukunft und nun viel Spaß in Kalifornien!

2 thoughts on “Freie Trauung auf Gut Thansen

  1. Klasse gemacht, wie immer. Die weiten Aufnahmen gefallen mir hier richtig gut. Die schwarz-weißen sind auch schön belichtet.

Comments are closed.